Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Stuttgart mehr verpassen.

27.02.2020 – 14:23

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßlicher Rauschgifthändler festgenommen

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots)

Polizeibeamte haben am Mittwochnachmittag (26.02.2020) einen 25 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, mit Rauschgift gehandelt zu haben. Eine Streife befand sich gegen 15.30 Uhr im Bahnhofsgebäude, als ihnen ein Mann entgegenlief, der beim Erblicken der Polizeibeamten plötzlich und zügig seine Richtung änderte. Die Beamten kontrollierten ihn und fanden bei der Durchsuchung seines Rucksacks sieben Klemmtütchen mit Marihuana auf, woraufhin sie den Tatverdächtigen festnahmen. Anschließend durchsuchten die Polizeibeamten die Wohnung des Mannes, in der er weitere 42 Klemmtütchen mit Marihuana lagerte. Der 25 Jahre alte syrische Tatverdächtige wird mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart im Laufe des Donnerstags (27.02.2020) einem Richter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart