Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

15.01.2020 – 16:04

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßlicher Drogendealer überführt und in Haft

Stuttgart-Freiberg (ots)

Kriminalbeamte haben am Mittwochmorgen (15.01.2020) in Stuttgart-Freiberg einen 43 Jahre alten mutmaßlichen Drogendealer festgenommen. Der Mann steht im Verdacht, in den letzten Monaten einen schwunghaften Handel mit Marihuana betrieben zu haben. Umfangreiche kriminalpolizeiliche Ermittlungen führten zu dem Verdächtigen, dessen Wohnung am Mittwochmorgen aufgrund einer richterlichen Anordnung durchsucht wurde. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten rund 1,9 Kilogramm Marihuana und eine geringe Menge Kokain. Der deutsche Tatverdächtige ist am Mittwoch (15.01.2020) dem zuständigen Haftrichter vorgeführt worden, der auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart Haftbefehl erließ und in Vollzug setzte.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart