Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

13.01.2020 – 16:37

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Kennzeichen gestohlen

Stuttgart-West/ -Süd (ots)

Polizeibeamte haben am Sonntagabend (12.01.2020) einen 19 Jahre alten Mann vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, mehrere Autokennzeichen gestohlen zu haben. Die Beamten kontrollierten gegen 18.15 Uhr an der Straße Am Kräherwald den 19-Jährigen, der gerade im Begriff war, in seinen geparkten Opel Corsa zu steigen. Im Laufe der Kontrolle stellte sich heraus, dass die am Opel angebrachten Kennzeichen offenbar am Freitag (10.01.2020) oder am Samstag (11.01.2020) an einem geparkten Auto in der Heusteigstraße gestohlen worden waren. Im Kofferraum entdeckten die Beamten zwei weitere Kennzeichenpaare, die offenbar in der Nacht zum Sonntag im Bondorfer Weg gestohlen worden sind. Bei einer anschließenden Durchsuchung des Tatverdächtigen fanden die Beamten zwei Klemmtütchen mit mutmaßlichem Marihuana. Der 19-Jährige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen vorerst wieder auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart