Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

21.11.2019 – 14:25

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Auffahrunfall - zwei Verletzte

Stuttgart-Ost (ots)

Ein 71 Jahre alter Ford-Fahrer ist am Donnerstagvormittag (21.11.2019) im Schwanenplatztunnel auf den Subaru eines 46-Jährigen aufgefahren und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Der 46-Jährige fuhr gegen 09.45 Uhr mit seinem Subaru Legacy im Schwanenplatztunnel Richtung Bad Cannstatt, der 71-Jährige fuhr mit seinem Ford Fiesta hinter ihm. Aufgrund eines Rückstaus von der Bundesstraße 10 musste der 46-Jährige abbremsen und letztlich anhalten. Der 71-Jährige bemerkte dies offensichtlich gar nicht oder zu spät und fuhr auf das stehende Auto auf. Der 71-Jährige erlitt schwere, der 46-Jährige leichte Verletzungen. Rettungskräfte versorgten die beiden vor Ort und brachten den 71-Jährigen in ein Krankenhaus. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 18.000 Euro. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart