Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

11.11.2019 – 15:24

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Rabiater Schwarzfahrer festgenommen

Stuttgart-Mitte (ots)

Polizeibeamte haben am Sonntagabend (10.11.2019) einen 18 Jahre alten Mann festgenommen, der offenbar zuvor bei der Fahrscheinkontrolle randaliert hat. Der 18-Jährige befand sich gegen 20.30 Uhr in der Stadtbahnlinie U12 aus Richtung Degerloch kommend auf dem Weg in die Innenstadt. Bei der Fahrscheinkontrolle durch das Prüfpersonal der SSB an der Haltestelle Dobelstraße konnte der Tatverdächtige keinen gültigen Fahrschein vorzeigen. Da er seine Personalien nicht korrekt angeben wollte, sollte die Polizei zur Feststellung seiner Identität hinzugezogen werden. Daraufhin versuchte der Tatverdächtige der Kontrolle zu entfliehen und schlug einen Mitarbeiter des Prüfpersonals, der versuchte, ihm den Weg aus der Stadtbahn zu versperren. Gemeinsam überwältigten die Mitarbeiter des Prüfpersonals den Tatverdächtigen und hielten ihn mit Hilfe des Sicherheitsdienstes am Hauptbahnhof bis zum Eintreffen der Polizei fest. Bei der Anzeigenaufnahme fanden die Polizeibeamten außerdem eine geringe Menge Drogen beim Tatverdächtigen. Der wohnsitzlose 18-jährige Deutsche wird im Laufe des Montags (11.11.2019) auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart dem zuständigen Haftrichter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart