Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

22.07.2019 – 10:25

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Motorrad übersehen - Zeugen gesucht

Stuttgart-West (ots)

Ein 51 Jahre alter Motorradfahrer hat am frühen Montagmorgen (22.07.2019) in der Hegelstraße beim Zusammenstoß mit einem Auto schwere Verletzungen erlitten. Rettungskräfte, darunter ein Notarzt kümmerten sich um den Schwerstverletzten und brachten ihn in ein Krankenhaus. Der 58-jährige Fahrer eines Pkw Mini befuhr gegen 05.55 Uhr die Hegelstraße und wollte nach links in die Rosenbergstraße abbiegen. Hierbei übersah er offenbar den entgegenkommenden Motorradfahrer. Die Beamten stellten beim Autofahrer Alkoholgeruch fest, er musste nach einem Atemalkoholtest eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Zudem war der 58-Jährige ohne Führerschein unterwegs, die Fahrerlaubnis war ihm bereits zuvor entzogen worden. Die Beamten der Verkehrspolizei bitten zum Unfallgeschehen um Zeugenhinweise unter der Rufnummer +4971189904100.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart