Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

25.06.2019 – 14:44

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßlicher Ladendieb festgenommen

Stuttgart-Degerloch (ots)

Polizeibeamte haben am Montagnachmittag (24.06.2019) in einem Drogeriemarkt an der Epplestraße einen 50 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, Rasierklingen gestohlen zu haben. Der Tatverdächtige hielt sich gegen 16.20 Uhr in dem Markt auf. Als er sich unbeobachtet glaubte, steckte er sieben Packungen Rasierklingen im Wert von knapp 150 Euro in seine Jackentasche. Eine 42-jährige Verkäuferin hatte das Geschehen jedoch beobachtet. Nachdem der Tatverdächtige die Kasse passiert hatte, ohne die Waren zu bezahlen, sprach die Verkäuferin ihn an und bat ihn ins Büro. Zwischenzeitlich alarmierte Polizeibeamte nahmen den Mann fest. In seinen Jackentaschen fanden sie selbstgebastelte Behältnisse, die offensichtlich die Diebstahlsicherungen wirkungslos machen sollten. Der rumänische Staatsangehörige wird am Dienstag (25.06.2019) mit Antrag der Staatsanwaltschaft auf Erlass eines Haftbefehls dem zuständigen Richter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart