Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

15.02.2019 – 14:13

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Ausweichmanöver führt zu Unfall - Zeugen gesucht

Stuttgart-Kaltental (ots)

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, bei dem am Donnerstag (14.02.2019) ein 50-jähriger Lastwagenfahrer im Dachswaldweg bei einem Ausweichmanöver einen Ampelmast beschädigt hat. Der vom Elsental kommende Lkw-Fahrer befuhr gegen 13.35 Uhr die Einmündung am Dachswaldweg, als ihm ein bislang unbekannter Autofahrer die Vorfahrt nahm. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich der 50-Jährige dem Kleinwagen aus und streifte dabei einen Ampelmast. Nach ersten Schätzungen entstand ein Schaden von rund 2.000 Euro. Bei dem betreffenden Auto soll es sich um einen schwarzen Kleinwagen gehandelt haben. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier 4 Balinger Straße unter der Rufnummer +4971189903400 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung