Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßliche Ladendiebe festgenommen

Stuttgart-Mitte (ots) - Polizeibeamte haben am Montag (12.11.2018) zwei 30 und 34 Jahre alte Männer festgenommen, die im Verdacht stehen, in einem Bekleidungsgeschäft an der Königstraße Textilien im Wert von mehreren Hundert Euro gestohlen zu haben. Die beiden Männer betraten gegen 14.30 Uhr das Geschäft und entfernten offenbar in einer Umkleidekabine die Warensicherung an mehreren Kleidungsstücken. Der 34-jährige Tatverdächtige verstaute die Textilien in seinem Rucksack und wollte den Laden offenbar ohne zu bezahlen verlassen. Am Ausgang hielt ihn ein Ladendetektiv fest, der zuvor die Männer sowie das Geschehen beobachtet hatte. Alarmierte Polizeibeamte nahmen den Tatverdächtigen und auch seinen 30-jährigen Komplizen fest. Dieser hielt sich noch im Ladengeschäft auf. Der 34 Jahre alte Deutsche wurde am Dienstag (13.11.2018) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart auf Erlass eines Haftbefehls dem zuständigen Richter vorgeführt. Sein Komplize wurde nach Beendigung der ersten polizeilichen Maßnahmen vorerst auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: