Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Reutlingen mehr verpassen.

23.03.2020 – 11:46

Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: PKW-Aufbruch, PKW-Diebstahl, Verkehrsunfälle, Einbrüche

Reutlingen (ots)

Metzingen (RT): Scheibe eingeworfen

Auf ungewöhnlichem Wege ist ein Krimineller zwischen Samstag, 15 Uhr, und Sonntag, 9.30 Uhr, in die Fahrerkabine eines in der Küferstraße geparkten Mercedes Sprinter gelangt. Der Täter gelangte vermutlich über die unverschlossene Hecktür in den Wagen und warf in der Folge mit einem Stein die Scheibe zwischen Ladefläche und Fahrerkabine ein. Aus dieser entwendete er einen Meterstab, ein Cuttermesser sowie eine Mappe mit diversen Dokumenten. (mr)

St. Johann (RT): Auto gestohlen und Unfall verursacht (Zeugenaufruf)

Einen in der Weidenstraße geparkten Renault Kangoo hat ein Unbekannter in der Nacht von Sonntag auf Montag, zwischen 18 Uhr und 4.30 Uhr gestohlen. Mit dem entwendeten Fahrzeug fuhr er den bisherigen Ermittlungen zufolge auf der K 6711 davon, um nachfolgend nach rechts in den Verbindungsweg zum Stahlecker Hof einzubiegen. Aufgrund der Straßenglätte verlor der Fahrer anschließend die Kontrolle über den Wagen und geriet ins Schleudern, woraufhin der Renault auf die Seite kippte und mittig auf dem Feldweg, auf der Fahrerseite zum Liegen kam. Der Autodieb konnte sich offenbar unverletzt aus dem Fahrzeug befreien und flüchtete anschließend unerkannt. Der Renault, an dem wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 600 Euro entstanden ist, wurde von einem Abschleppdienst geborgen und sichergestellt. Das Polizeirevier Münsingen nimmt unter der Telefonnummer 07381/9364-0 Hinweise entgegen. (cw)

Leinfelden-Echterdingen (ES): Nach Unfallschaden geflüchtet (Zeugenaufruf)

Um Zeugenhinweise zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Wochenende in Echterdingen ereignet hat, bittet das Polizeirevier Filderstadt. Zwischen Samstag, 17 Uhr, und Sonntag, elf Uhr, streifte ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug einen in der Obergasse, auf Höhe der Hausnummer 38 geparkten VW Golf, der dadurch auf der Fahrerseite beschädigt wurde. Allein die notwendigen Reparaturkosten am Golf dürften sich auf mehrere tausend Euro belaufen. Aufgrund der Spurenlage dürfte es sich um ein türkisfarbenes Verursacherfahrzeug handeln. Zeugentelefon 0711/7091-3. (mr)

Deizisau (ES): Mit Pannenfahrzeug kollidiert

Schwere Verletzungen hat ein Verkehrsteilnehmer am frühen Montagmorgen auf der B 10 erlitten, als er gegen ein Pannenfahrzeug gefahren ist. Der 23-Jährige war um sechs Uhr mit einem Ford Transit auf der Bundesstraße in Richtung Stuttgart unterwegs. An der Ausfahrt Deizisau/Altbach wollte er die B 10 verlassen und wechselte auf die Ausfahrspur. Dort fuhr er ungebremst gegen einen stehenden Lkw eines 57 Jahre alten Mannes. Dieser war in der Ausfahrt stehengeblieben, nachdem ihm ein technischer Defekt angezeigt worden war. Der 23-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu und musste nach einer notärztlichen Erstversorgung vor Ort vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden. An seinem Transporter war wirtschaftlicher Totalschaden entstanden. Er musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf zirka 15.000 Euro. Da eine größere Menge Betriebsstoffe ausgelaufen war, musste ein Spezialfahrzeug zur Fahrbahnreinigung an die Unfallstelle ausrücken. So kam es im morgendlichen Berufsverkehr zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen und einem kilometerlangen Rückstau. (ms)

Filderstadt (ES): Mit Roller gestürzt

Eine Eisfläche ist einem Roller-Lenker und seiner Sozia am Montagmorgen in Bernhausen zum Verhängnis geworden. Der 52-Jährige befuhr mit seiner Vespa kurz vor sieben Uhr die Plieninger Straße, als er in einem Kurvenbereich auf der vereisten Fahrbahn zu Fall kam. Der Mann und seine 51 Jahre alte Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen und mussten vom Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht werden. An dem Roller war ein Schaden in Höhe von rund 2.000 Euro entstanden. (ms)

Gomaringen (TÜ): Radfahrer bei Unfall verletzt

Leichte Verletzungen hat ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen erlitten, als er mit einem Auto zusammengestoßen ist. Ein 57-Jähriger wollte um 6.45 Uhr mit einem BMW von der Brühlstraße in die bevorrechtigte Tübinger Straße einfahren. Hierbei übersah er den von links kommenden und entgegen der Fahrtrichtung den Radweg in Richtung Tübingen benutzenden 58 Jahre alten Radler. Durch den Zusammenstoß stürzte dieser über die Motorhaube hinweg von seinem Herrenrad. Der Rettungsdienst brachte ihn zur ambulanten Behandlung in eine Klinik. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen beträgt rund 1.000 Euro. (ms)

Starzach (TÜ): Einbruch in Börstingen

Besuch von einem Kriminellen hat ein Kindergarten in der Hagstraße über das Wochenende bekommen. In der Zeit zwischen Freitag, 16.20 Uhr, und Montag, 7.30 Uhr, hebelte ein Unbekannter ein Fenster des Gebäudes auf und drang in die Betreuungseinrichtung vor. Im Büro durchsuchte er mehrere Schränke, wobei er nach derzeitigem Kenntnisstand ohne Beute blieb. Das Polizeirevier Rottenburg ermittelt. (mr)

Balingen (ZAK): In Jugendhaus eingebrochen

Auf Bargeld hatte es ein Unbekannter abgesehen, der am vergangenen Wochenende in das Jugendhaus in der Inselstraße eingebrochen ist. Zwischen Freitag, 14 Uhr, und Montag, sieben Uhr, zerschlug der Einbrecher eine Fensterscheibe zu gelangte so in den Lagerraum des Jugendhauses. Dort wuchtete er eine Türe zum Aufenthaltsraum auf und durchsuchte den Thekenbereich nach Stehlenswertem. Dort stieß er lediglich auf einen kleinen Wechselgeldbetrag, den er mitgehen ließ. Der bei dem Einbruch hinterlassene Sachschaden übersteigt den Wert des Diebesguts um ein Vielfaches. Das Polizeirevier Balingen hat die Ermittlungen aufgenommen. (cw)

Rückfragen bitte an:

Christian Wörner (cw), Telefon 07121/942-1102

Michael Schaal (ms), Telefon 07121/942-1104

Martin Raff (mr), Telefon 07121/942-1105

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell