Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Reutlingen

01.08.2018 – 10:22

Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Einbrecher in Haft (Nachtrag zur Pressemitteilung vom 30.07.2018)

Reutlingen (ots)

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Stuttgart und des Polizeipräsidiums Reutlingen

Leinfelden-Echterdingen/Filderstadt/Stuttgart: Einbrecher in Haft

Der 27-jährige Türke, der am frühen Montagmorgen beim Einbruch in eine Bäckerei in Leinfelden-Echterdingen auf frischer Tat festgenommen werden konnte, befindet sich mittlerweile in Untersuchungshaft. Er steht in dringendem Tatverdacht, in den vergangenen Wochen in zahlreiche Bäckereien auf den Fildern und in Stuttgart eingebrochen zu haben.

Wie bereits berichtet (siehe Pressemitteilung vom 30.07.2018/11.37 Uhr) machte sich der Mann am Montag, um kurz vor halb vier Uhr, an der Glasschiebetür einer Filiale in der Stettener Hauptstraße zu schaffen. Hierbei wurde er von Polizeibeamten erwischt und widerstandslos festgenommen.

Der Festgenommene legte mittlerweile ein umfangreiches Geständnis ab. Zudem konnten bei einer Durchsuchung seiner Wohnung Beweismittel aufgefunden werden.

Der Tatverdächtige wurde am Dienstagnachmittag mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart auf Erlass eines Haftbefehls dem Haftrichter beim Amtsgericht Nürtingen vorgeführt und anschließend in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. (ms)

Rückfragen bitte an:

Michael Schaal, Telefon 07121/942-1104

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell