PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Offenburg mehr verpassen.

23.07.2021 – 11:18

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Gaggenau, Ottenau, L79A - Verkehrsunfall mit Schwerverletzten

Gaggenau (ots)

Am Donnerstagabend kam es auf der L79A Richtung Ottenau zu einem Verkehrsunfall bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden. Die 47-jährige Fahrerin eines Smarts fuhr gegen 19.30 Uhr auf der Selbacher Straße, als selbige darauf links in die Max-Roth-Straße abbiegen wollte. Jedoch übersah sie, wohl aufgrund gravierender Sichtbehinderung durch die tiefstehende Sonne, einen entgegenkommenden Fahrer eines Lotus. Es kam zu einem frontalen Zusammenstoß der beiden Autos, wobei die Smart-Fahrerin, sowie der Beifahrer im Lotus schwer verletzt wurden. Der Führer des Lotus kam mit leichten Verletzungen davon. Zudem wurde der Smart aufgrund der Kollision entgegen der Fahrtrichtung geschoben, bis er schließlich auf einen stehenden Passat prallte. Die Verletzten wurden mit Rettungswagen und Hubschrauber in die Klinik gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 25.000 Euro.

/cp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Gaggenau
Weitere Storys aus Gaggenau
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg