Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
Keine Meldung von Polizeipräsidium Offenburg mehr verpassen.

29.01.2020 – 14:05

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Rastatt - Nach Auffahrunfall verletzt

Rastatt (ots)

Zu einem Auffahrunfall mit einer Leichtverletzten kam es am Dienstagnachmittag auf der Buchenstraße. Gegen 16:30 Uhr waren eine Seat-Fahrerin und ein Audi-Fahrer hintereinander auf der Dr.-Schleyer-Straße unterwegs und wollten beide nach rechts in die Buchenstraße abbiegen. Aufgrund eines entgegenkommenden Busses musste die 41-jährige Seat-Fahrerin abbremsen. Ein nachfolgender 30 Jahre alter Audi-Lenker prallte in der Folge in das Heck des Seat; er soll nach bisherigen Erkenntnissen das Gas- mit dem Bremspedal verwechselt haben. Die Seat-Lenkerin wurde durch den Aufprall leicht verletzt, benötigte aber an der Unfallstelle keine notfallmedizinische Versorgung. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 8.000 Euro.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Rastatt
Weitere Meldungen aus Rastatt
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg