Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
Keine Meldung von Polizeipräsidium Offenburg mehr verpassen.

24.01.2020 – 10:18

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Baden-Baden, Oos - Kriminalpolizei ermittelt

Baden-Baden, Oos (ots)

Was einen 35 Jahre alten Mann am Donnerstagabend in der Ooser Bahnhofstraße zu seinem Tun und seinen Aggressionen bewogen hat, ist nun Gegenstand polizeilicher Ermittlungen der Beamten des Kriminalkommissariats Rastatt. Zunächst soll der Mittdreißiger kurz vor 22:30 Uhr den Mitarbeiter einer caritativen Einrichtung angegriffen und verletzt haben. Danach sei er direkt an den Bahnhof geflüchtet und habe dort versucht, eine 29 Jahre alte VW-Fahrerin vom Fahrersitz ihres Autos zu zerren. Nur durch das beherzte Eingreifen des Beifahrers konnte dies verhindert werden. Der 35-Jährige soll daraufhin ein Messer gezogen und Stichbewegungen gegen den eingreifenden Mann ausgeführt haben. Der Beifahrer konnte jedoch die Attacke abwehren und blieb unverletzt. Anschließend soll sich der Bewaffnete in ein Taxi gesetzt haben. Der Taxifahrer war allerdings nicht gewillt, den nach wie vor aggressiven und alkoholisierten Mann zu chauffieren und stieg aus. Der 35-Jährige soll sich anschließend auf den Fahrersitz begeben und versucht haben, das Taxi zu starten. Nachdem dies misslang, soll der den im Fahrzeug befindlichen Geldbeutel des Taxifahrers an sich genommen haben, ausgestiegen sein und den Berufsfahrer mit dem Messer angegriffen haben. Auch dieser Angriff forderte glücklicherweise keine Verletzten und der Taxifahrer konnte den Stichbewegungen ausweichen. Abermals flüchtete der Mann in Richtung der Bahnsteige. Kurze Zeit später konnte er von hinzueilenden Beamten des Polizeireviers Baden-Baden am Bahnhofsgebäude vorläufig festgenommen werden. Bei seiner Durchsuchung kam in seiner Jackentasche das zuvor verwendete und noch immer aufgeklappte Taschenmesser zum Vorschein. Nach einer erhobenen Blutprobe musste der Delinquent die Nacht in einer Zelle verbringen. Gegen ihn wird wegen versuchten schweren Raubs sowie versuchter gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg