Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

25.10.2019 – 16:00

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg, Elgersweier - Nach Überfall festgenommen
NACHTRAGSMELDUNG

Offenburg, Elgersweier (ots)

Nach der vorläufigen Festnahme des 34 Jahre alten Tatverdächtigen wurde dieser im Verlauf des heutigen Freitagmittags auf Antrag der Staatsanwaltschaft Offenburg einem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ antragsgemäß Haftbefehl wegen schweren Raubes. Der 34-Jährige wurde anschließend in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

/ya

Ursprungsmeldung vom 24.10.2019, 21.52 Uhr:

Offenburg, Elgersweier - Nach Überfall festgenommen

Mit der Absicht bei einem Überfall Geld zu erbeuten, betrat ein Mann kurz vor Ladenschluss gegen 20:00 Uhr ein Geschäft in der Industriestraße. Dabei ging der Mann mit einer Waffe auf die Kassiererin zu und forderte Bargeld. Nachdem die Angestellte ihm mehrere Scheine ausgehändigt hatte, suchte der Unbekannte zunächst das Weite. Nach dem schnellen Eintreffen verschiedener Streifenbesatzungen und der Hinzuziehung eines Hubschraubers gelang es den Polizeikräften den flüchteten Verdächtigen in einem Feld westlich der Bundesstraße 3 zu lokalisieren. Nach der Umstellung des Maisfeldes konnte der Mann widerstandslos festgenommen werden. Die Pistole hatte er auf der Flucht zwar weggeworfen, sie konnte aber im Anschluss gefunden werden. Das erbeutete Bargeld hatte der 34-Jährige in der Tasche. Er wird die kommende Nacht zunächst im Polizeigewahrsam verbringen.

/ks

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg