Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

17.10.2019 – 10:24

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Oberwolfach - Mit über zwei Promille quer durch das Strafgesetzbuch

Oberwolfach (ots)

Was genau einen 54 Jahre alten Mann am Dienstagvormittag dazu veranlasste, die Fahrzeugtür eines in der Wolftalstraße geparkten Citroen zu zerkratzen, ist noch unklar. Pech nur für den Mittfünfziger, dass er sich ein Auto aussuchte, worin ein Mann saß und das vandalitische Treiben verfolgen konnte. Nach Verständigung der Beamten des Polizeipostens Wolfach, konnten die Polizisten den Verdächtigen kurz vor 12 Uhr "Am Kirchberg" einer Kontrolle unterziehen. Hierbei ließ sich der 54-Jährige zu Beleidigungen und Widerstandshandlungen gegenüber den Gesetzeshütern hinreißen. Möglicherweise hat ein festgestellter Atemalkoholwert von knapp 2,5 Promille zu dem unrühmlichen Verhalten des vorläufig Festgenommenen beigetragen. Der offensichtlich Betrunkene hatte bis zu den Abendsunden Gelegenheit, sich ungestört mit den vormittäglichen Geschehnissen zu befassen. Bis dahin musste er in der Arrestzelle ausharren. Am Citroen entstand ein Schaden von mehreren Hundert Euro. Den 54-Jährigen erwarten nun verschiedene Strafanzeigen.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg