Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

12.10.2019 – 19:34

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Rheinau - Mit dem Gegenverkehr kollidiert

Rheinau (ots)

Am Samstagnachmittag, gegen 17.00 Uhr, war die 24-jährige Fahrerin eines Seat auf der Kreisstraße 5374 von Holzhausen in Richtung Zierolshofen unterwegs. Kurz nach dem Ortsausgang Holzhausen kam ihr in einer Linkskurve ein Opel Vivaro auf ihrer Fahrbahnseite entgegen. Die beiden Autos krachten seitlich versetzt frontal aufeinander und wurden jeweils nach rechts von der Fahrbahn abgewiesen. Der Vivaro pflügte dabei etwa 20 Meter durch ein Maisfeld. An beiden Autos wurden die Airbags ausgelöst. Während die Seat-Fahrerin leicht verletzt wurde, konnte der Fahrer des Vivaro zunächst nicht aufgefunden werden. Da nicht auszuschließen war, dass der Mann aus dem Auto geschleudert wurde und sich in einer hilflosen Lage befand, wurde ein Polizeihubschrauber und die Rettungssuchhundestaffel angefordert. Kurze Zeit später konnte jedoch der Fahrer des Vivaro, ein polnischer Erntehelfer, leicht verletzt aber wohlbehalten in seiner Unterkunft in Holzhausen aufgefunden werden. Er stand erkennbar unter Alkoholeinwirkung, was nicht nur die Unfallursache sondern auch sein Verschwinden erklären dürfte. Eine Blutprobe musste er über sich ergehen lassen. Die beiden Autos erlitten Totalschaden in Höhe von jeweils rund 5.000 Euro. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. /br

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg