Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

04.07.2019 – 14:11

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Forbach - Illegales Motorradrennen beendet

Forbach (ots)

Nach der Ausfahrt dreier Motorradfahrer am Mittwochabend auf der L83 haben die Beamten der Verkehrsgruppe Baden-Baden Ermittlungen wegen eines verbotenen Straßenrennens eingeleitet. Seit der Einführung des neuen Tatbestandes § 315 d StGB, Ende 2017, ist das bereits das zweite Verfahren der Verkehrsspezialisten. Im zurückliegenden, wie auch in diesem Fall handelte es sich um Motorradfahrer, die mit weit überhöhter Geschwindigkeit auf bekannten Risikostrecken unterwegs waren. So wurden die drei jungen Männer im Alter zwischen 24 und 26 Jahren kurz nach 20 Uhr zwischen der Schwarzenbach Talsperre und Herrenwies in der Siebziger Zone mit über 150 Kilometern pro Stunde gemessen. Kurz vor dem Ortsbeginn zu Herrenwies konnten sie nach einer längeren Verfolgung schließlich einer Kontrolle unterzogen werden. Da an zwei der Motorräder auch noch erhebliche technische Mängel festzustellen waren, sehen die jungen Männer nun gleich mehreren Unannehmlichkeiten entgegen. Seit der Einführung des neuen Tatbestandes wird ein illegales Rennen nicht mehr als Ordnungswidrigkeit, sondern als Straftat geahndet. Mögliche Folgen können unter anderem die Entziehung der Fahrerlaubnis sowie ein empfindliches Bußgeld sein.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg