Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

22.03.2019 – 16:28

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg/Zell-Weierbach - Dachstuhlbrand

Offenburg (ots)

Der Brand in einem Wohnhaus in der Franz-Schmidt-Straße rief am Freitagnachmittag verschiedene Rettungskräfte auf den Plan. Das Feuer war gegen 13.15 Uhr im Dachgeschoss des Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Zur Brandbekämpfung mussten die Einsatzkräfte der örtlichen Feuerwehren aus Offenburg und Zell/Weierbach das Dach öffnen und hatten hierdurch Die Flammen schnell im Griff. Die Alarmierung durch einen Rauchmelder ermöglichte den Bewohnern das Gebäude rechtzeitig zu verlassen. Trotzdem mussten zwei Personen mit einem Rettungswagen mit leichten Verletzungen ins Offenburger Klinikum gebracht werden. Der Sachschaden wird derzeit auf etwa 50.000 Euro geschätzt. Die Beamten der Kriminalpolizei haben die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

/ks

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg