Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

28.12.2018 – 22:44

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Lahr - Essen angebrannt

Lahr (ots)

Ein angebranntes Nudelgericht war der Grund für einen Feuerwehreinsatz am Freitagabend im Kanadaring. Während die 51-jährige Wohnungsinhaberin in dem Mehrfamilienhaus auf ihrer Couch einschlief, brannte in der Küche das Essen an, wodurch ein Brandmelder in Gang gesetzt wurde. Als die Feuerwehr eintraf, war der Brandgeruch bereits im ganzen Treppenhaus zu riechen. Da die Wohnungsinhaberin weder das Piepsen des Brandmelders, noch das Klingeln der Feuerwehrmänner hörte, musste die Tür zu ihrer Wohnung aufgebrochen werden. Nachdem das verkohlte Essen vom Herd genommen und die Wohnung gelüftet war, rückte die Feuerwehr wieder ab. Die Frau konnte in ihrer Wohnung bleiben. Sachschaden entstand nicht. /Br

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung