Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Kehl - Couragiertes Einschreiten

Kehl (ots) - Dem couragierten Einschreiten eines Passanten es zu verdanken, dass eine 35-jährigen Frau am Donnerstagmittgag dingfest gemacht werden konnte. Die mutmaßliche Diebin wurde kurz vor 16 Uhr von der Mitarbeiterin eines Ladengeschäfts in der Blumenstraße dabei beobachtet, wie sie diverse Gegenstände in ihren Rucksack einpackte und das Geschäft ohne zu bezahlen verlassen wollte. Die 40-jährige Angestellte setzte der Mittdreißigerin bis zur nahe gelegenen Eisdiele nach und konfrontierte sie mit dem Diebstahl. Beim Versuch diese festzuhalten kam es zu einer handfesten Auseinandersetzung, infolgedessen die Mitarbeiterin verletzt wurde. Ein dazu geeilter Zeuge konnte die 35-Jährige bis zum Eintreffen der Polizeibeamten an der Flucht hindern. Nun ermitteln die Beamten der Kriminalpolizei wegen eines räuberischen Diebstahls.

/lw

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: