Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 18.02.2019. Nach sexuellen Belästigungen in Salzgitter-Bad sucht die Polizei den Täter.

Salzgitter (ots) - Salzgitter-Bad, Stadtgebiet, 21.03.2018 - 12.01.2019. Die Polizei in Salzgitter-Bad ist ...

26.07.2018 – 14:50

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Staatsanwaltschaft Stuttgart und Polizeipräsidium Ludwigsburg: Erste Ermittlungsergebnisse nach Karussell-Unfall in Neckarrems

Ludwigsburg (ots)

Nach dem folgenschweren Unfall mit einem Fahrgeschäft beim Straßenfest in Neckarrems am 21. Juli hat die eingehende Überprüfung des Fahrgeschäfts durch einen von der Staatsanwaltschaft Stuttgart beauftragten Sachverständigen zu ersten Ergebnissen geführt. Demzufolge ist ein fehlender Splint an der Verankerung der abgestürzten Gondel ursächlich für den Unfall, bei dem ein Kind schwer und drei weitere leicht verletzt worden waren. Ob dieser Splint bereits vor Beginn des Fahrbetriebs fehlte oder während des Betriebs abgebrochen oder herausgerutscht ist, steht allerdings nicht fest.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg