Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg - Vorfahrt missachtet

Offenburg (ots) - Rund 3.700 Euro Sachschaden sind nach einem Verkehrsunfall am späten Mittwochnachmittag im Einmündungsbereich der Humboldtstraße zur Alten Straßburger Straße zu beklagen. Ein 18-jähriger Renault-Fahrer befuhr gegen 17 Uhr die Humboldtstraße und prallte dort mit einem 53-jährigen Opel-Lenker zusammen, welcher sich von rechts kommend auf der Alten Straßburger Straße bewegte. Durch den Aufprall wurde der Renault des 18-Jährigen gegen einen ordnungsmäßig abgestellten Lexus abgewiesen, der dadurch ebenfalls beschädigt wurde. Während sich der Heranwachsende nun wegen Vorfahrtsverletzung verantworten muss, wird zudem geprüft, ob der Mittfünfziger die Kollision möglicherweise hätte vermeiden können.

/lw

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: