Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NI: Nienburg-Polizei nimmt 25.000 EUR Sicherheitsleistung

Nienburg (ots) - (BER)Am Dienstag, 09.04.19 kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion (PI) ...

FW-MH: Einsatzreiche Schicht für die Feuerwehr Mülheim #fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - In der Dienstschicht von Samstag, den 20.04.2019 auf Sonntag,den 21.04.2019, kam ...

FW-MG: Zwei Auffahrunfälle auf den Autobahnen innerhalb einer Stunde

Mönchengladbach, BAB A52 und A61, 12.04.2019, 13:55 Uhr und 14:57 Uhr (ots) - Um 13:55 Uhr wurde die Feuerwehr ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

10.07.2018 – 10:30

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Kippenheim - Schwerer Verkehrsunfall

Kippenheim (ots)

Nach einem Unfall im Begegnungsverkehr waren am Montag in der Keltenstraße insgesamt vier verletzte Verkehrsteilnehmer zu beklagen. Ein 21-jähriger Opel-Fahrer wollte kurz nach 17 Uhr nach links in die Bahnhofstraße einbiegen, als er nach aktuellem Kenntnisstand den entgegenkommenden BMW einer 33-Jährigen übersah. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem sich die beiden Fahrzeugführer schwere Verletzungen zugezogen haben. Zwei im BMW befindliche Kinder wurden ebenfalls leicht verletzt. Die hinzugerufenen Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg bilanzierten einen Gesamtschaden von rund 35.000 Euro. Die Maßnahmen an der Unfallstelle wurden durch die Feuerwehrmänner aus Kippenheim unterstützt. Beide Autos wurden abgeschleppt.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg