PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ludwigsburg mehr verpassen.

21.10.2020 – 14:03

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Sindelfingen: Unfallflucht im Parkhaus; Holzgerlingen: Drei Ortseingangsschilder gestohlen; Grafenau-Dätzingen: Zwei Pedelecs gestohlen

LudwigsburgLudwigsburg (ots)

Sindelfingen: Unfallflucht im Parkhaus

Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte zwischen Dienstag 9.00 Uhr und Mittwoch 9.30 Uhr einen im Parkhaus in der Wettbachstraße in Sindelfingen abgestellten VW. Hierbei wurde dessen rechte Fahrzeugfront beschädigt, wobei ein Sachschaden von etwa 3.500 Euro entstand. Zeugen des Vorfalls können sich unter Tel. 07031 697-0 an das Polizeirevier Sindelfingen wenden.

Holzgerlingen: Drei Ortseingangsschilder gestohlen

Im Zeitraum vom Montag den 28.09.20 und Mittwoch den 14.10.20 entwendeten bislang unbekannte Täter drei Ortseingangsschilder der Stadt Holzgerlingen. Die Schilder waren zuvor an den Ortseingängen in der Aichtalstraße, der Tübinger Straße und der Böblinger Straße aufgestellt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro. Zeugen, die Hinweise zum Verbleib der Schilder geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Holzgerlingen, Tel. 07031 41604-0, in Verbindung zu setzen.

Grafenau-Dätzingen: Zwei Pedelecs gestohlen

Aus der Garage eines Wohnhauses im Hambergweg in Dätzingen haben unbekannte Täter zwischen Montag 18.00 Uhr und Dienstag 9.00 Uhr zwei verschlossene Pedelecs im Gesamtwert von etwa 5.500 Euro entwendet. Personen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten sich beim Polizeiposten Maichingen, Tel. 07031 20405-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg