Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ludwigsburg mehr verpassen.

29.01.2020 – 15:18

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Sindelfingen: Unfallflucht, Einbruch in Gaststätte

Ludwigsburg (ots)

Sindelfingen: Unfallflucht

Ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro ist das Ergebnis einer Unfallflucht, die ein noch unbekannter Fahrzeuglenker am Mittwoch gegen 12.20 Uhr in der Böblinger Straße in Sindelfingen verübte. Der Unbekannte, der wohl einen schwarzen Pick-up fuhr, streifte einen VW, der auf dem Gehweg abgestellt war. Ohne anzuhalten, fuhr der Unbekannte kurzerhand weiter. Das Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031/697-0, sucht Zeugen, die weiter Hinweise geben können.

Sindelfingen: Einbruch in Gaststätte

Mehrere tausend Euro erbeutete ein noch unbekannter Einbrecher, der sich zwischen Dienstag 22.20 Uhr und Mittwoch 07.50 Uhr Zutritt zu einer Gaststätte in der Lange Straße in Sindelfingen verschaffte. Indem er zunächst eine Metallkette durchtrennte, konnte der Täter das Sicherheitsgitter eines Fensters entfernen. Das Fenster selber hebelte der Unbekannte dann auf und kletterte ins Innere des Lokals. Anschließend machte er sich an den aufgestellten Geldspielautomaten zu schaffen, brach diese auf und stahl das enthaltene Bargeld. Des Weiteren durchsuchte der Dieb den Thekenbereich, wobei ihm weiteres Bargeld in die Hände fiel, das er ebenfalls mitgehen ließ. Der hinterlassene Sachschaden wurde auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031/697-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg