Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

11.07.2019 – 10:34

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Verkehrsunfälle in Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots)

Ludwigsburg: E-Scooter-Fahrer leicht verletzt

Mit leichten Verletzungen musste der Rettungsdienst am Mittwoch einen 31-Jährigen in ein Krankenhaus bringen, nachdem er gegen 17.50 Uhr auf der Bietigheimer Straße in Ludwigsburg in einen Verkehrsunfall verwickelt war. Ein 56 Jahre alter BMW-Lenker war auf der Talstraße unterwegs und wollte an der Kreuzung mit der Bietigheimer Straße geradeaus weiter in die Untere Kasernenstraße fahren. Als er in den Kreuzungsbereich einfuhr, stieß er vermutlich aus Unachtsamkeit mit dem vorfahrtsberechtigten 31-Jährigen zusammen, der mit einem E-Scooter die Bietigheimer Straße in Richtung der Heilbronner Straße befuhr. Durch den Zusammenstoß wurde der 31-Jährige verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 5.500 Euro.

Ludwigsburg-Oßweil: Verkehrsunfall am Kreisverkehr

Eine Leichtverletzte und ein Sachschaden von etwa 17.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch gegen 16.00 Uhr auf der Friesenstraße ereignete. Eine 69-jährige Ford-Lenkerin war zunächst auf der Schorndorfer Straße unterwegs und fuhr in Richtung Ludwigsburg-Oßweil in einen Kreisverkehr hinein. Den Kreisverkehr hatte die Frau im Bereich der Friesenstraße vermutlich mit nicht angepasster verlassen. Sie schanzte mit ihrem Fahrzeug über eine Fußgängerinsel und stieß seitlich mit einem entgegenkommenden 49 Jahre alten Lkw-Fahrer zusammen. Die 69-Jährige erlitt durch den Unfall leichte Verletzungen und wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Ihr Ford war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Ludwigsburg: Vorfahrt missachtet

Am Mittwoch gegen 21.00 Uhr fuhr eine 22-jährige BMW-Lenkerin in Ludwigsburg zwischen der Harteneckstraße und der Mühlstraße über einen abgesenkten Bordstein in die Schorndorfer Straße ein. Dabei achtete sie vermutlich nicht auf einen von links kommenden vorfahrtsberechtigten Fiat, dessen 22 Jahre alter Fahrer die Schorndorfer Straße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer. Ein Rettungsdienst brachte die beiden Fahrer anschließend in ein Krankenhaus. Der 22-jährige Mann erlitt durch die Kollision leichte Verletzungen. Derzeit ist nicht bekannt, ob die BMW-Lenkerin ebenfalls verletzt wurde. An den Fahrzeugen, die abgeschleppt werden mussten, entstand ein Gesamtschaden von rund 4.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell