Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

24.05.2019 – 14:05

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Böblingen: Verkehrsunfallflucht; Böblingen: Verkehrsunfall mit 15.000 Euro Sachschaden; Böblingen: Fußgängerin und Pedelec-Fahrerin bei Unfall leicht verletzt

Ludwigsburg (ots)

Böblingen: Verkehrsunfallflucht

Das Polizeirevier Böblingen, Tel. 07031/13-2500 sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Donnerstag zwischen 14:00 Uhr und 20:00 Uhr in der Tiergartenstraße in Böblingen ereignet hat. Ein unbekannter Fahrzugführer fuhr gegen die hintere Stoßstange eines geparkten VW. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden von etwa 1.500 Euro zu kümmern, machte sich der Unfallverursacher anschließend aus dem Staub.

Böblingen: Verkehrsunfall mit 15.000 Euro Sachschaden

Ein 54-jähriger Daimler-Fahrer fuhr Donnerstagnacht gegen 23:45 Uhr auf der Herrenberger Straße in Richtung Ehningen und bog nach links auf die Bundesstraße 464 ab. Beim Abbiegen kollidierte er mit einem entgegenkommenden 31 Jahre alten Mercedes-Fahrer, der auf der Herrenberger Straße in Richtung Stadtmitte unterwegs war. Beide Fahrer blieben unverletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 15.000 Euro.

Böblingen: Fußgängerin und Pedelec-Fahrerin bei Unfall leicht verletzt

Noch unklar ist der Hergang eines Verkehrsunfalles zwischen einer 62 Jahre alten Pedelec-Fahrerin und einer zwölfjährigen Fußgängerin, der sich am Donnerstag gegen 14:10 Uhr auf einem Fahrradweg entlang der Tübinger Straße in Böblingen ereignet hat. Die Frau fuhr auf ihrem Pedelec, als sie aus noch ungeklärter Ursache mit dem Mädchen kollidierte und zu Boden stürzte. Sowohl die Pedelec-Fahrerin als auch die Fußgängerin wurden durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Bis zum Eintreffen der zwei Rettungswägen leistete die Freiwillige Feuerwehr Böblingen erste Hilfe. Die Pedelec-Fahrerin musste in ein Krankhaus gebracht werden. Am ihrem Pedelec entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Böblingen, Tel. 07031/13-2500 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg