Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

POL-E: Essen: Öffentlichkeitsfahndung nach Diebesduo - Fotos

Essen (ots) - 45141 E.-Frillendorf: Mit Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Frau und ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

26.04.2019 – 10:49

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Unfallflucht in Steinheim an der Murr; Alkoholunfall in Bietigheim-Bissingen

Ludwigsburg (ots)

Steinheim an der Murr: Unfallflucht auf Supermarkt-Parkplatz

Nach einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Mittwoch zwischen 09:00 und 19:00 Uhr in der Steinbeisstraße in Steinheim an der Murr ereignete, sucht das Polizeirevier Marbach, Tel. 07144/900-0, nach Zeugen. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen Opel, der auf dem Kaufland-Parkplatz abgestellt war. Ohne sich um den angerichteten Sachschaden von etwa 2.000 Euro zu kümmern, machte sich der Verursacher aus dem Staub.

Bietigheim-Bissingen: Alkoholisiert unterwegs

Vermutlich weil sich ein 74-Jähriger alkoholisiert an das Steuer eines Porsches setzte, kam es am Donnerstag gegen 20:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Bietigheim. Der Fahrer war mit einem Porsche auf der Turmstraße unterwegs und streifte im Vorbeifahren einen geparkten Opel. Durch den Zusammenstoß wurde am Opel der linke Außenspiegel nach vorne geklappt und beschädigt. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden von etwa 250 Euro zu kümmern, setzte der Porsche-Lenker seine Fahrt unbeirrt fort. Dank dem Hinweis zweier Zeugen, die den Unfall beobachteten und das Kennzeichen notierten, konnten die hinzugezogenen Polizeibeamten den 74-Jährigen samt Fahrzeug an seiner Wohnanschrift antreffen. Bei der Begutachtung des Wagens, stellten die Beamten fest, dass der rechte Außenspiegel unbeschädigt geblieben war. Allerdings befanden sich frische Unfallspuren an der hinteren rechten Stoßstange des Fahrzeugs. Anhand der Spuren könnten die Beschädigungen von einer Mauer oder Hauswand herstammen. Die dazugehörige Unfallörtlichkeit wurde noch nicht lokalisiert. Diesbezüglich werden Zeugen gebeten, denen der Porsche aufgefallen ist, sich beim Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Tel. 07142/405-0, zu melden. Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei dem 74-Jährigen Alkoholgeruch fest. Nach einem Atemalkoholtest musste er sich einer Blutentnahme unterziehen und sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg