Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

28.02.2019 – 11:35

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Sachsenheim: Unfallflucht an Kreuzung - Zeugen gesucht

Ludwigsburg (ots)

Der Polizeirevier Vaihingen an der Enz, Tel. 07042/941-0, sucht Zeugen, die am Mittwoch gegen 11:50 Uhr eine Verkehrsunfallflucht auf der Landstraße 1125 im Bereich Sachsenheim beobachtet haben. Ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer war von Vaihingen/Enz in Richtung Bietigheim unterwegs und hielt vor der roten Ampel der Kreuzung zwischen den Landstraßen 1125 und 1141 auf der Rechtsabbiegespur in Richtung Unterriexingen an. Aus unerfindlichen Gründen fuhr er auf einmal rückwärts. Die dahinter befindliche 42 Jahre alte Fahrerin eines Kleinbusses machte durch Hupen auf sich aufmerksam, konnte nicht verhindern, dass der LKW sie wenige Meter zurückschob. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden von etwa 4.000 Euro zu kümmern, wechselte der Unbekannte anschließend die Fahrspur und flüchtete in Richtung Bietigheim. Das Kennzeichen des LKW beginnt mit den Buchstaben FS für den Landkreis Freising in Bayern. Die Plane des LKW ist grau und mit einem roten Schriftzug versehen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell