Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MR: Eisblock durchschlägt Windschutzscheibe - Fahrerin und Beifahrerin verletzt

Marburg-Biedenkopf (ots) - Cölbe - Wie gefährlich nicht entfernte Eisreste von einem Fahrzeugdach sind, ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-DO: Polizei sucht mutmaßliche Betrüger - Fahndung mit Lichtbild

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0207 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben am 26. November des letzten Jahres ...

21.07.2018 – 22:42

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Remseck-Neckarrems: Karussellunfall auf Straßenfest

Ludwigsburg (ots)

Im Rahmen des Neckarremser Straßenfest kam es heute Nachmittag gegen 17.14 Uhr zu einem folgenschweren Unfall an einem Kinderfahrgeschäft. Hierbei sprang, aus bislang ungeklärter Ursache während des Fahrbetriebs, eine Gondel aus der Befestigung und prallte gegen eine weitere Gondel. Durch den Zusammenstoß wurden drei Kinder im Alter zwischen 10 und 11 Jahren leicht und ein 11 jährigeres Kind schwer verletzt.

Die Feuerwehr Remseck war mit vier Fahrzeugen und 20 Wehrleuten im Einsatz. Der Rettungsdienst und die Polizei waren mit je drei Fahrzeugen vor Ort.

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart und das Polizeipräsidium Ludwigsburg haben die Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache übernommen.

Bis zum Ergebnis des angeordneten Gutachtens wurde der Weiterbetrieb des Fahrgeschäfts untersagt und die Örtlichkeit abgesperrt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung