Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Ludwigsburg: Einbruch in Kellerraum; Gerlingen: nach Gasgeruch drei Mehrfamilienhäuser geräumt

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg: Einbruch in Kellerraum

Ein bislang Unbekannter gelangte zwischen Sonntag 09:00 Uhr und Mittwoch 08:15 Uhr vermutlich über ein geöffnete Tiefgaragentor zu den Kellerräumen eines Wohnhauses in der Leonberger Straße in Ludwigsburg. Dort hebelte er die Tür eines Kellerverschlags auf und entwendete eine Werkzeugkiste und einen Kantenschneider. Der Wert des Diebesguts beträgt etwa 500 Euro. Der Sachschaden wird auf 200 Euro geschätzt. Hinweise nimmt das Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, entgegen.

Gerlingen: nach Gasgeruch drei Mehrfamilienhäuser geräumt

Drei Mehrfamilienhäuser im Bruhnweg in Gerlingen waren am Mittwochmittag von Räumungsmaßnahmen betroffen, nachdem Anwohner gegen 13.30 Uhr vermeintlichen Gasgeruch wahrgenommen hatten. Die Freiwillige Feuerwehr Gerlingen rückte mit vier Fahrzeugen und 17 Einsatzkräften aus. Mehrfach führte die Feuerwehr Messungen durch, konnte glücklicherweise jedoch kein Gas feststellen. Gegen 14.30 Uhr wurden die Maßnahmen beendet und die Bewohner konnten in ihre Wohnung zurückkehren.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: