PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

04.08.2021 – 09:57

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (VS-Villingen) Seniorin wird von falschem Polizeibeamten verunsichert

Villingen (ots)

Mindestens zehn Mal ist am Dienstag eine 89-jährige Frau von einem Betrüger angerufen worden, der sich als Polizeibeamter ausgab. Dieser hat die Frau in den Gesprächen stark verunsichert, weshalb sie sich bei der Nachbarin um Hilfe bat. Diese entlarvte den Anrufer bei geschickten Nachfragen als Betrüger, worauf keine weiteren Anrufe mehr erfolgten. Danach informierten die Frauen die richtige Polizei. In letzter Zeit kommt es wieder vermehrt zu Betrugsversuchen am Telefon, in denen sich die Anrufer als Polizeibeamte ausgeben. Die Polizei rät, keine Auskünfte zu finanziellen Verhältnissen zu geben und sich nicht unter Druck setzen lassen und keinesfalls Geld an unbekannte Personen zu übergeben. Keinesfalls sollte bei Rückrufen bei der Polizei die automatische Wahlwiederholung benutzt werden.

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Villingen
Weitere Storys aus Villingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz