PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

30.07.2021 – 14:50

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Epfendorf - Talhausen, L 424, Lkr. Rottweil) Polizei sucht Zeugen zu einem gefährlichen Überholvorgang bei Epfendorf am Freitag vor einer Woche (23.07.2021)

Epfendorf - Talhausen, L 424, Lkr. Rottweil (ots)

Zu einem gefährlichen Überholvorgang, welcher sich bereits am Freitag vor einer Woche (23.07.) um die Mittagszeit auf der Landesstraße 424 zwischen Talhausen und Epfendorf kurz vor dem Ortseingang Epfendorf ereignet hat, sucht die Polizei Oberndorf nachträglich Zeugen. An diesem Freitag fuhren gegen 12.40 Uhr mehrere Fahrzeuge hinter einem Lastwagen von Talhausen in Richtung Epfendorf. Am Ende einer Linkskurve kurz vor dem Ortseingang Epfendorf, etwa auf Höhe "Sandbühl", scherte aus der Fahrzeugkolone trotz nahendem Gegenverkehr plötzlich ein Renault-Fahrer direkt hinter dem Lastwagen nach links aus, um den Lkw zu überholen. Eine entgegenkommende Fahrerin eines weißen Mercedes musste stark abbremsen, um dem überholenden Renault-Fahrer das Wiedereinscheren vor dem gerade überholten Lastwagen zu ermöglichen. Verkehrsteilnehmer, welche den Vorfall beobachtet haben, insbesondere diejenigen, welche am Freitagmittag vor einer Woche in der Fahrzeugkolone dem Überholer und dem Lastwagen in Richtung Epfendorf gefolgt sind, aber auch mögliche Verkehrsteilnehmer im Gegenverkehr, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Oberndorf, Tel.: 07423 8101-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell