PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

20.09.2020 – 11:02

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Diebstahl und Sachbeschädigung durch ein und denselben Täter

KonstanzKonstanz (ots)

Am Samstagabend (19.09.2020, gegen 20:41 Uhr) wurde die Polizei wegen eines Ladendiebstahls in das Lebensmittelgeschäft am Zähringerplatz im Seerhein-Center gerufen. Ein 27-jähriger Mann packte Waren im Gesamtwert von über 36 Euro in seinen Rucksack und verließ die Kassenzone ohne die Waren zu bezahlen. Hierbei wurde der Tatverdächtige durch einen Ladendetektiv beobachtet und angehalten. Bei der Sachverhaltsaufnahme verhielt sich der Beschuldigte unkooperativ und aggressiv. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab einen Promillewert von 4,22 Promille. Gegen 22:25 Uhr wurde die Polizei erneut durch Zeugen an die oben genannte Örtlichkeit gerufen, weil der Beschuldigte zwei Wodkaflaschen in eine Glastür und eine Schaufensterscheibe einer Apotheke geworfen hatte. Hierbei splitterte die Sicherheitsscheibe. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
PHK Markus Schmidt
Führungs- u. Lagezentrum
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp.fest.flz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz