PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

17.08.2020 – 15:00

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Konstanz) Frau auf Straße beraubt (14.08.2020)

KonstanzKonstanz (ots)

Wegen eines Raubdeliktes ermittelt die Kriminalpolizei Konstanz gegen einen unbekannten Mann, der am Freitag gegen 12.45 Uhr eine Frau schlug und ihr eine Tüte entwendete. Die 62-jährige Frau stand vor einer Arztpraxis in der Straße "Obere Laube", als ein unbekannter Mann aus Richtung der Straße "Untere Laube" zu Fuß sich ihr näherte und ihr unvermittelt eine Ohrfeige gab. Anschließend nahm er eine Tüte, welche die Geschädigte in der Hand hielt, an sich und entfernte sich zu Fuß in Richtung Döbele Parkplatz. In der Tüte befanden sich persönliche Gegenstände der Geschädigten. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief negativ. Die Geschädigte konnte den Unbekannten wie folgt beschreiben: ca. 35 Jahre, etwa 170 cm groß, schlanke Statur, dunkler Teint, kurze, schwarz-gelockte Haare. Er trug ein verschmutztes, weißes T-Shirt, eine helle Jeans mit einem Loch am linken Knie und einen Rucksack. Personen, die den Vorfall beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise zu dem Unbekannten geben können, werden gebeten, das Kriminalkommissariat Konstanz, Tel. 07531/995-0, zu informieren.

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz