Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

14.07.2020 – 16:56

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Trossingen) Verkehrsunfallflucht (13.07.2020 - 14.07.2020)

Trossingen (ots)

Zeugen sucht die Polizei zu einem Verkehrsunfall, der sich im Zeitraum von Montagnachmittag bis zum Vormittag des heutigen Dienstags in der Göldenbühlstraße im Bereich unterhalb der Einmündung der Göldenbühlstraße in die Kapfstraße ereignete.

Der unbekannte Lenker eines Zweirades, nach bisherigen Erkenntnissen vermutlich ein Fahrrad, befuhr den abschüssigen Fahrradweg vom Schlehdornweg zur Göldenbühlstraße und setzte seine Fahrt in der Göldenbühlstraße vermutlich mit Schwung in Richtung der Einmündung der Göldenbühlstraße in die Kapfstraße fort.

Hierbei verlor er offensichtlich im Bereich des in die Göldenbühlstraße einmündenden Weges die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte auf einen am rechten Fahrbahnrand geparkten, hellgrau lackierten Volkswagen Golf mit Tuttlinger Kennzeichen, bei dem erheblicher Sachschaden an der hinteren linken Fahrzeugseite entstand. Der Lenker des Zweirades könnte im Zusammenhang mit dieser Kollision gestürzt sein und sich verletzt haben.

Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen und ohne sich um die erforderliche Schadensregulierung zu kümmern.

Personen, die der Polizei sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang, zur Unfallzeit, zum Unfallverursacher oder dessen Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Trossingen, Tel. 07425 33866, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Herbert Storz
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1015
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz