Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

16.04.2020 – 11:33

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (L 191
Landkreis Konstanz) Auto ins Schleudern geraten - Zeugen gesucht (15.04.2020)

L 191 / Mühlhausen-Ehingen (ots)

Zeugen sucht die Polizei, die am Mittwoch gegen 19.45 Uhr auf der L 191 zwischen Singen und Engen einen Verkehrsunfall beobachtet haben. Ein 25-jähriger Daimler-Benz-Fahrer befuhr die Landesstraße von Singen kommend in Richtung Engen. Auf Höhe Mühlhausen-Ehingen wechselte er auf die Verzögerungsspur der Abfahrt zur K 6127, um weiter in Richtung Mühlhausen-Ehingen zu fahren. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam er in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und überfuhr einen Leitpfosten und eine Verkehrsinsel. Das Fahrzeug schleuderte über die Auffahrt in Richtung Engen und kam auf der Gegenspur, halb im Grünstreifen, zum Stehen. Der 25-Jährige blieb unverletzt. Sein Fahrzeug, an dem wirtschaftlicher Totalschaden entstand, musste abgeschleppt werden. Zeugenhinweise werden an die Verkehrspolizei Mühlhausen-Ehingen, Tel. 07733/9960-0, erbeten.

Rückfragen bitte an:

Sandra Kratzer
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1016
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz