Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

23.02.2020 – 16:23

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Bad Dürrheim) Beim rückwärts Ausparken bei einem Discounter Fußgängerin übersehen - 79-Jährige infolge Schulterfraktur schwer verletzt

Bad Dürrheim (ots)

Am Samstagvormittag, etwa gegen 09.45 Uhr, ist es auf dem Parkplatz eines Discounters in der Carl-Friedrich-Benz-Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei welchem eine 79-jährige Fußgängerin von einem rückwärts ausparkenden Auto umgestoßen worden ist. Bei dem Unfall zog sich die Fußgängerin eine mehrfache Schulterfraktur zu und musste im Schwarzwald-Baar Klinikum behandelt werden.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz