Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

21.02.2020 – 16:47

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Möhringen) Medikamente im Straßenverkehr (20.02.2020)

Tuttlingen-Möhringen (ots)

Die Überprüfung der 27-jährigen Lenkerin eines Lieferfahrzeuges am Donnerstagabend gegen 20.15 Uhr im Gewerbegebiet Gänsäcker führte zum Verdacht einer Beeinflussung der Betroffenen durch Betäubungsmittel. Die Ermittlungen des Polizeireviers Tuttlingen führten zum Ergebnis, dass die 27-Jährige Medikamente eingenommen hatte, die zu einer Beeinträchtigung ihrer Verkehrstüchtigkeit führten. Der 27-Jährigen wurde zur Beweissicherung in einem Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Weitere Maßnahmen folgen durch die zuständige Fahrerlaubnisbehörde.

Rückfragen bitte an:

Herbert Storz
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1015
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz