Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

22.02.2019 – 11:30

Polizeidirektion Trier

POL-PDTR: Verkehrsunfallbilanz der Polizeiinspektion Saarburg und der Polizeiwache Konz für das Jahr 2018

Ein Dokument

Saarburg/ Konz (ots)

Auszug aus der als Anlage beigefügten Verkehrsunfallbilanz 2018:

Auszug Gesamtüberblick: Im Jahr 2018 nahmen die Beamten der Polizeiinspektion Saarburg und der Polizeiwache Konz insgesamt 1743 Verkehrsunfälle auf (1741 im Jahr 2017). Dies stellt im 10- Jahres Vergleich den Höchstwert an Verkehrsunfällen dar.

824 Verkehrsunfälle ereigneten sich innerhalb geschlossener Ortschaften, dabei kam es bei 101 Unfällen zu Personenschäden. 919 Unfälle ereigneten sich außerhalb geschlossener Ortschaften, davon 106 mit Personenschäden.

Insgesamt 277 Menschen wurden verletzt, eine Person verstarb an den Unfallfolgen. 62 Menschen erlitten schwere und 215 Personen leichte Verletzungen, damit wurde in 2018 ein Höchststand der vergangenen Jahre erreicht.

Weitere Ausführungen sind aus der Anlage ersichtlich!

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Saarburg
Brückenstraße 10
54439 Saarburg
Ansprechpartner:
Stephan Wagner (Durchwahl -15)
Harald Lahr (Durchwahl -20)
Telefon 06581 9155-0
Telefax 06581 9155-49
pisaarburg@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell