Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

16.02.2020 – 11:55

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Kradfahrer schwer verletzt bei Verkehrsunfall
15.02.2020

Königsfeld (ots)

Ein 16-jähriger Lenker eines Leichtkraftrades, der am Samstag, gegen 19.00 Uhr, die K 5724 von Brogen in Richtung Hardt befuhr, musste offenbar einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen und kam in der Folge von der Fahrbahn ab, während der entgegenkommende Pkw-Lenker weiterfuhr. Der Kradlenker wurde beim Sturz im Wiesengelände schwer verletzt und vom Rettungsdienst in eine Klinik verbracht. An seinem Leichtkraftrad entstand Schaden in Höhe von ca. 1500 Euro. Zeugen des Unfalles oder Personen, welche Hinweise zu dem entgegenkommenden Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier St. Georgen, Tel. 07724/94950, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Gerhard Stihl
Polizeipräsidium Konstanz
Führungs- u. Lagezentrum
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp.fest.flz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz