Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

27.01.2020 – 14:34

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Singen Aufgestellte Falle gefunden 26.01.2020

Singen (ots)

Die Polizei Singen mahnt derzeit Hundebesitzer und Spaziergänger zur Vorsicht und bittet um Zeugenhinweise. Am gestrigen Sonntag entdeckte ein aufmerksamer Spaziergänger einige Schritte neben dem Schotterweg entlang der Aach gegenüber der Straße "Lindenhain" in Höhe des Umspannwerks eine aufgestellte und gespannte Schlagfalle. Da die Falle ohne jegliche Sicherung platziert war, löste er diese mit einem Stock aus und brachte sie zum Polizeirevier. In der Form, wie die Falle ausgelegt worden war, sei diese laut dem Anzeigenerstatter eine erhebliche Gefahr für alle Tiere, insbesondere Hunde, aber auch für Menschen gewesen. Das Landratsamt Konstanz wurde über den Sachverhalt informiert. Sachdienliche Hinweise werden an das Polizeirevier Singen, Tel. 07731/888-0, erbeten.

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell