Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

27.01.2020 – 13:07

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Donaueschingen-Allmendshofen) In Feldscheune eingebrochen und verschiedene Gerätschaften entwendet - Polizei bittet um Hinweise

Donaueschingen-Allmendshofen (ots)

Bereits im Zeitraum von Freitag, 10. Januar, bis Freitag, 24. Januar, sind unbekannte Täter auf dem Gewann "Untere Latten" bei Allmendshofen in eine Feldscheune eingebrochen und haben daraus verschiedene Gerätschaften, darunter einen Rasenmäher, ein Notstromaggregat, einen Holzspalter sowie eine Korbschaukel entwendet. Zunächst überwanden die Täter gewaltsam das Tor am Zaun der auf der von Allmendshofen abgewandten Seite der Breg stehenden Scheune. Nach dem Aufbrechen einer Holztüre gelangten die Unbekannten in die Feldscheune und bedienten sich an den vorhandenen Gerätschaften. Für den Abtransport des Diebesgutes dürften die Täter ein entsprechend großes Fahrzeug benutzt haben. Die Polizei Donaueschingen (0771 83783-0) ermittelt nun wegen schweren Diebstahls und bittet um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz