Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

27.01.2020 – 11:46

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (A81 bei Deißlingen) Beim Überholen verschätzt 26.01.2020, 22.30 Uhr

Deißlingen (ots)

Leicht verschätzt hat sich ein Audi-Fahrer am Sonntagabend auf der A81 bei Deißlingen. Als er einen anderen Audi überholen wollte, blieb er am Heck seines Vordermannes hängen. Dieser schleuderte aufgrund des plötzlichen Aufpralls nach rechts gegen die Leitplanke und im Anschluss quer über die Fahrbahn, wo er schließlich in der Mittelplanke landete. Der Unfallverursacher konnte sein Auto noch auf dem Standstreifen zum Stehen bringen. An beiden Audios entstand ein Gesamtschaden von 20.000 Euro. Sie mussten abgeschleppt werden. Aufgrund von Reinigungsarbeiten durch die Autobahnmeisterei kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz