Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

20.09.2019 – 13:06

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

Konstanz (ots)

   -- 

Sigmaringen

Einbruch in Kfz

Gewaltsam Zutritt verschaffte sich ein unbekannter Täter zwischen Samstag, 17.30 Uhr, und Donnerstag, 12.30 Uhr, in ein auf dem Parkplatz in der Straße "In den Burgwiesen" geparktes Auto. Der unbekannte entwendete ein Navigationssystem mit Halterung sowie einen iPod. Personen, die sachdienliche Hinweise zu dem Täter geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sigmaringen, Tel. 07571/104-0, in Verbindung zu setzen.

Meßkirch

Verkehrsunfall

Sachschaden von etwa 18.000 Euro ist die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag gegen 16.30 Uhr an der Kreuzung Tuttlinger Straße / Stockacher Straße ereignete. Ein 38-jähriger Pkw-Lenker befuhr die Stockacher Straße stadtauswärts, wollte nach links in den Mettenbachweg abbiegen und ordnete sich hierfür auf der Linksabbiegespur ein. Hierbei schätzte er den Abstand zu einem aus der Tuttlinger Straße nach rechts in die Stockacher Straße fahrenden Bus falsch ein und streifte diesen. Der Busfahrer musste, um rechts abzubiegen etwas ausscheren, war jedoch vor dem 38-Jährigen zum Teil auf der Abbiegespur. Da der Autofahrer nach Alkohol roch, wurde nach positivem Atemalkoholtest die ärztliche Blutentnahme angeordnet.

Bad Saulgau

Verkehrsunfall

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstag gegen 17.00 Uhr auf der Platzstraße. Eine 88-jährige Fahrradfahrerin wollte auf Höhe eines Ladengeschäfts über den Gehweg auf den Parkplatz fahren und verfehlte hierbei die Bordsteinabsenkung. Bei dem Versuch, den normal hohen Randstein zu überfahren, stürzte sie alleinbeteiligt und zog sich Verletzungen am Kopf zu. Die Frau wurde zur weiteren Untersuchung mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Veringendorf

Verkehrsunfall

Ein 38-jähriger Fahrradfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 17.45 Uhr auf der Straße "Alte Benzinger Steige" verletzt. Der 38-Jährige war von Harthausen kommend in Richtung Veringendorf unterwegs und fuhr vermutlich mit nicht angepasster Geschwindigkeit durch eine unübersichtliche Rechtskurve, als ihm plötzlich ein Ackerschlepper mit Abschiebewagen entgegenkam. Trotz sofortigen Bremsens prallte der Radfahrer mit dem vorderen linken Reifen des Schleppers zusammen. Am Fahrrad entstand Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Schnell, Tel. 07531/995-1014

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz