Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

26.07.2019 – 10:48

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Polizistin stoppt betrunkenen Autofahrer

Bergisch Gladbach (ots)

Am Donnerstagabend (25.07.) hat eine Polizeibeamtin einen offensichtlich betrunkenen Autofahrer in Refrath gestoppt.

Um 19:45 Uhr beobachtete die Beamtin privat einen Jaguar, der in Schlangenlinien auf der Straße Vürfels in Richtung Siebenmorgen fuhr. Die Kreuzung Dolmanstraße querte der Jaguar, obwohl die Ampel bereits geraume Zeit Rotlicht zeigte. Kurze Zeit später hielt der Jaguar kurz an und die Zeugin konnte einen Fußgänger ansprechen, den Notruf 110 zu wählen. Dabei stieg er bei der Beamtin ins Auto, da der Jaguar seine Fahrt in Richtung Frankenforst fortsetzte.

Auf der Frankenforster Straße hatte die Fahrt schließlich ein Ende, weil ein entgegenkommender Autofahrer die Durchfahrt an einer Engstelle blockierte. Die Zeugin gab sich gegenüber dem 59-jährigen Jaguar-Fahrer als Polizeibeamtin zu erkennen. Während sie ihn an einer Weiterfahrt hinderte, beleidigte und bedrohte er sie und versuchte nach ihr zu treten.

Kurze Zeit später traf der erste Streifenwagen ein. Bei der Überprüfung des Kölners bestätigte sich der Verdacht - er pustete 1,8 Promille. Es folgten die Blutprobe und die Führerscheinbeschlagnahme. Den 59-Jährigen erwartet nun ein umfangreiches Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung, Widerstand, Beleidigung und Bedrohung. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell