Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

Konstanz (ots) -

   -- 

Sigmaringen

Auffahrunfall

Sachschaden von rund 6.000 Euro ist das Resultat eines Auffahrunfalls am Donnerstag gegen 14.00 Uhr in der Binger Straße. Eine 77-jährige Mercedes-Benz-Fahrerin befuhr die Binger Straße in Richtung Mühlbergtunnel. Auf Höhe Hornsteiner Straße hielt sie an einem Verkehrsteiler an, um einem Fußgänger das Überqueren der Fahrbahn zu ermöglichen. Ein nachfolgender 18-jähriger Mercedes-Benz-Lenker erkannte die Situation zu spät und prallte auf das Heck seines Vordermannes. Unmittelbar danach fuhr ein nachfolgender 18-jähriger Fiat-Fahrer vermutlich aufgrund Unachtsamkeit auf das Heck des Mercedes des 18-Jährigen auf.

Bad Saulgau

Lkw-Fahrer unter Drogen

Anzeichen einer Drogenbeeinflussung stellten Beamte des Verkehrskommissariats Sigmaringen am Donnerstag gegen 10.30 Uhr bei einem 52-jährigen Lkw-Fahrer während einer Kontrolle auf der B 32 fest. Nach einem positiven Drogenvortest veranlassten die Polizisten die Entnahme einer Blutprobe und untersagten die Weiterfahrt.

Deggelmann, Tel. 07531/995-1014

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: