Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

POL-BO: Bochum / Peter Dieter K. nun schon seit vier Tagen verschwunden! - So sehen seine Sandalen aus

Bochum (ots) - Immer noch sucht die Bochumer Polizei nach dem 77-jährigen Peter Dieter K. aus dem Bochumer ...

BPOL-HH: Reeperbahn: Erhebliche Widerstandshandlungen gegen Bundespolizisten-

Hamburg (ots) - Am 05.01.2019 gegen 02.30 Uhr mussten Bundespolizisten einen alkoholisierten Mann (m.23) unter ...

14.06.2018 – 19:46

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Landkreis Ravensburg

Konstanz (ots)

Leutkirch

Radfahrer bei Verkehrsunfall getötet

Jede Hilfe zu spät ist für einen 83-jährigen Radfahrer gekommen, der am Donnerstagnachmittag aus Richtung Urlau kommend die L318 in Richtung Hinznang überqueren wollte und dabei einen in Richtung Leutkirch fahrenden Fiat übersehen haben dürfte. Der Radfahrer wurde von dem PKW erfasst und zu Boden geschleudert. Trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen durch den Notarzt erlag er noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der angeforderte Rettungshubschrauber musste deshalb wieder abdrehen. Ein Gutachter untersucht derzeit die Unfallstelle, die noch halbseitig gesperrt ist. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 12000 Euro geschätzt. Zeugen des Unfallhergangs werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Kißlegg, Tel. 07563/9099-0, zu melden.

Schmidt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Schmidt, EKHK
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz