Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

18.05.2018 – 23:10

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Landkreis Ravensburg Raubüberfall

Wangen (ots)

Am Freitag, betrat kurz nach 17.00 Uhr ein maskierter Mann ein Geschäft in der Bodenseestraße in Neuravensburg und forderte unter Vorhaltung einer Pistole die Herausgabe von Bargeld. Nachdem die Verkäuferin dem Täter kein Geld ausgehändigte, verließ dieser das Geschäft ohne Beute und flüchtete unerkannt zu Fuß. Die Polizei hat eine Fahndung eingeleitet, in deren Verlauf auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt und Fahrzeugkontrollen durchgeführt wurden. Der Täter konnte bisher nicht festgenommen werden. Zeugen werden gebeten, sachdienliche Hinweise auf den unbekannten Täter oder auf verdächtige Fahrzeuge an das Polizeirevier Wangen, Tel. 07522/9840, zu melden.

Rückfragen bitte an:
KHK Stihl
Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz